On Screen

Ihr Spot im Kino

Kinowerbung

Sie haben bereits einen Kinospot?

Großartig! Gern übernehmen wir für Sie die Distribution in Österreichs Kinosälen. Damit die Buchung auch glatt läuft, empfehlen wir Ihnen Ihren Spot in folgenden Spezifikationen anzuliefern:

Bildformate

  • TIFF-Sequenz
  • 1920x1080 oder 1998x1080
  • 8 bzw. 16 Bit Farbtiefe, RGB-Farbraum
  • 24 Bilder pro Sekunde

Tonformate

  • 5.1-Mischungen: 6 diskrete Kanäle als wav-Dateien, mit Kanalzuordnung im Dateinamen (L/R/C/LFE/Ls/Rs); zB Mustername_L.wav, Mustername_R.wav, Mustername_C.wav, etc.

oder

  • Stereo-wav, 16 oder 24 Bit, PCM, 48 kHz

Achtung: Ton-Norm 82 dBLeq(m) einhalten. Wir empfehlen eine Kino-Tonmischung anzufertigen.

Daten

  • Bild- und Tondateien müssen die gleiche Länge haben
  • Kein technischer Vor- und Nachspann
  • Keine DCPs (digital cinema package) anliefern
  • Keine Umlaute, Sonder- oder Leerzeichen in Dateinamen verwenden
  • Anlieferung: Bereitstellung der Daten per FTP oder Download-Link. Gerne stellen wir bei Bedarf einen FTP-Zugang zur Verfügung. Daten immer in ein Zip-File verpacken.

Kontaktadresse: produktion@weischer-cinema.at

Falls die angelieferten Daten nicht den angeführten Kriterien entsprechen, muss mit Einschränkungen bei der Ausstrahlungsqualität im Kino gerechnet werden.

Die Empfehlungen für die bestmögliche Ausstrahlungsqualität gibt es auch als Download:

Verwandte Artikel