Back Office

Jeannine Steiger

Über uns

Jeannine Steiger

Stellvertretende Leiterin Back Office

+41 44 577 30 26

jeannine.steiger@weischer-cinema.ch

Jeannine Steiger quer.jpg

Fragen - Antworten

Erzähl doch mal, Jeannine!

1. Wer bist du und was machst du bei Weischer.Cinema?

Ehemalige Mediaplanerin und Teamleiterin, seit bald 20 Jahren in der Mediabranche, 50 % als Mami und mit 50 % im Backoffice Team bei Weischer.Cinema tätig. Nebst den Film-Prognosen bin ich für diverse Marketingprojekte zuständig und betreue unsere Praktikanten.

2. Welche Herausforderungen hast du im Arbeitsalltag?

In meinen 2.5 Tagen versuche ich bei meiner spannenden und vielseitigen Tätigkeit alles unter einen Hut zu kriegen. Die Filmprognosen sind für mich der aufregendste Teil und ich lerne immer wieder viel Neues dazu.

3. Was macht für dich den Schweizer Markt so spannend?

Die Schweizer Medienlandschaft befindet sich schon seit längerer Zeit im Umbruch. Es ist spannend zu sehen, welche Medien sich behaupten können und welche irgendwann komplett verschwinden. Wir haben hier eine grosse Vielfalt und jedes Medium hat seinen besonderen Reiz.

4. Was macht Kino für dich besonders?

Kino ist ein Qualitätsmedium. Es wird in der Freizeit konsumiert. Für mich ist Kino ‚Kopf abschalten’ und in eine andere Welt eintauchen. Die Spots sind qualitativ hochstehend und werden beachtet. Ich liebe die Vielfalt und die grosse Auswahl an verschiedenen Genres. Der grosse Bildschirm und die tolle Soundqualität lassen einen ganz in das Geschehen eintauchen.

5. Nenne uns 5 Wörter, die dir sofort in den Kopf kommen, wenn du Kinowerbung hörst.

- Qualitativ hochstehend
- Unterhaltsam
- Aussergewöhnlich
- Treffend
- Nachhaltig

6. Welcher Kinowerbespot ist für dich der Beste aller Zeiten?

Jennifer Aniston - A380 Emirates: Weil jede Mutter/Frau das gerne einmal erleben möchte.

7. All-Time-Favorite-Movie?

‘Dirty-Dancing’ ist sicherlich mein ALL-TIME-FAVORITE-MOVIE. Heute liebe ich vor allem Arthouse-Movies wie ‚La la Land‘, ‚A Star is Born‘, ‚Bohemian Rhapsody‘, ‚Three Billboards Outside Ebbing, Missouri’, ‚Promising Young Woman‘ etc. Einen Favoriten zu benennen ist wirklich schwierig, da es so viele tolle Filme in diesem Genre gibt.

8. Dein Lieblingsschauspieler?

Früher war es Patrick Swayze und aktuell sind es Bradley Cooper und Daniel Brühl.

9. Welcher Snack gehört für dich zu einem guten Kinofilm?

M&M’s und eine Cola Zero.

10. Das Kino ist ein Ort,

... wo ich hin gehe, um abzuschalten, zurückzulehnen und zu geniessen.

Verwandte Artikel