News

Club Med schippert zum Deutschen Filmpreis

Crossmedia

Club Méditerranée ist ein Luxusreiseveranstalter mit über 80 Club Resorts auf der ganzen Welt. Der Club verbindet atemberaubend schöne Umgebungen, erstklassige Kinderbetreuung, eine Vielzahl von Sportmöglichkeiten, unendliche Entspannung und ausgezeichnete Küche miteinander. Seit über 75 Jahren bietet der Club seinen Gästen ein einmaliges Urlaubserlebnis in seinen Sommer- und Winterreisezielen.

Ab zum Deutschen Filmpreis!

In diesem Jahr hatten wir das große Vergnügen, den Kunden unserer Tochterfirma activatingMedia für dieses Projekt zu betreuen. Ziel der Planung war es, mit einer außergewöhnlichen Idee die Aufmerksamkeit auf den Kunden zu lenken. Als Premiumanbieter kam selbstverständlich nur eine hochklassige Idee in Frage. Eine Kooperation mit dem Deutschen Filmpreis passte daher perfekt.

Der Deutsche Filmpreis ist einer der renommiertesten Auszeichnungen für deutsche Filme. Dieses Jahr fand er im April zum 67. Mal in Berlin statt und wurde vom ZDF übertragen. In einer Vielzahl von Kategorien werden die begabtesten Köpfe der Branche geehrt.

Als offizieller Partner des deutschen Filmpreises war der Kunde mit seinem Logo auf der Sponsorenwand vertreten. Alles was Rang und Namen hat ließ sich an diesem Abend vor dem Logo von Club Med ablichten. Die Berichterstattung über die Veranstaltung in Berlin, sowie über den Kunden, war über alle Medien national zu sehen. Des Weiteren wurde der Kunde mit einer Traumstrand-Fotowand sowie einem Hashtag-Printer als Attraktion auf der After-Show-Party präsentiert. Stars wie Nina Bott und Andre Hamann ließen sich davor ablichten und veröffentlichten die Bilder auf ihren Social-Media-Kanälen. 

Ching, Ching!

Highlight des Abends war die Möglichkeit, eine luxuriöse Reise in ein exklusives Resort im Casino zu gewinnen. Dem Gewinner stand es frei, sich das Resort auszusuchen. Dies machte Club Med neben BMW und Jaeger-LeCoultre zu einem der großzügigsten Sponsoren des Abends.

Verwandte Artikel
Diskutieren Sie über diesen Artikel
Required for comment verification
0 Kommentare