Awards

Ein Prost auf Gaffel: Die Stadtperle im November

Aussenwerbung

Die Stadtperle des Monats – alle vier Wochen wird auf unserer Webseite die aktuell stärkste Kreation im deutschen Out-of-Home-Markt gekürt. Die Stadtperle bildet alle Bereiche der Out-of-Home-Werbung ab – also klassische Plakat-Medien ebenso wie digitale Werbeträger, Ambient Media oder Transportmedien und wird in Kooperation mit der UAM Media Group GmbH und WallDecaux umgesetzt.

Die Gewinner der letzten Monate könnt ihr euch hier noch mal anschauen.

Gaffel gewinnt mit Sondermotiv

Wie Waldorf und Statler aus der Muppet Show: Zwei unkonventionelle Charaktere thronen über der Aachener Straße und beobachten feixend aus dem Fenster heraus, mit je einem Gaffel Kölsch in der Hand, das Geschehen.

Gaffel Außenwerbung I Foto honorarfrei.jpg

Das Sondermotiv von Gaffel ist eingebettet in die Fassade eines Wohnhauses. Abgebildet werden zwei reale Personen, die im echten Leben in Köln absoluten Kult-Status haben. Flimmy Hendrikxxx und Sepp Bleibtreuboy (v.r.n.l.) sind die Erfinder und Moderatoren des Bingolinchen, einer sehr entrückten Version des verstaubten Gesellschaftsspiels, das regelmäßig Menschenmassen in die Halle strömen lässt.

Der Standort liegt in einem tagsüber stark frequentierten Bereich mit durchschnittlich 3.000 Passanten (Kfz, Fußgänger, ÖPNV) pro Stunde. Abends ist dort das Szene-Publikum des sogenannten „Belgischen Viertels“ unterwegs.

„Wir gehen hier neue Wege in der Außenwerbung“, sagt Thomas Deloy, Geschäftsleitung Marketing und PR der Privatbrauerei Gaffel. „Als regionale Brauerei arbeiten wir mit Local Heros in einer bestimmten Szene zusammen, die rund um den Ort verkehren. So erreichen wir aufmerksamkeitsstark die junge Zielgruppe.“

Für die Kreation und gestalterische Umsetzung ist die Kölner Kommunikationsagentur für Musik, Kultur und Lifestyle „Lauter, Leute.“ verantwortlich.

André Baxmann, Baxmann Kommunikation GmbH, bestätigt: „Die Gaffel-Werbung ist eine Irritation durch gelungene Integration eines Plakates ins „Real Life“. Die Aufmerksamkeit wird erzielt durch den Eindruck, die Jungs mit der Gaffel-Flasche sitzen tatsächlich im ersten Stock der Kneipe. Funktioniert schnell und plakativ, macht Freude – sicher auch dem Kneipenbesitzer darunter, vergrößert es dessen reguläre Werbefläche und macht Lust auf ein frisches Bier. Werbung mit Sales-Promotion-Charakter – Prost!"

Wir gratulieren Gaffel zu dieser tollen Inszenierung!

Autor: LW

Verwandte Artikel
Diskutieren Sie über diesen Artikel
Required for comment verification
0 Kommentare