Best Cases

Billy Boy? #nasichi

Aussenwerbung

Laut, frech, provozierend? #nasichi

Safer Sex mit Kondomen ist toll, bunt, selbstverständlich und macht Spaß. Egal wie du das Matratzen Rodeo hast, mit wem und wie du ihn nennst. Hauptsache, es ist sicher, mit Vertrauen und Respekt. Als Synonym dafür steht das Hashtag #nasichi, um das herum BILLY BOY drei verschiedene Motiv-Mechaniken entwickelt hat:

  1. Shortcopy mit Illustration: Eine Frage, die auf unerwartete und witzige Weise Geschlechtsverkehr umschreibt und mit #nasichi beantwortet wird. Z.B. „Den Teebeutel reinhängen? #nasichi“ oder „Die Rakete auf große Mission schicken? #nasichi“
  2. Longcopy mit Produktbild: Eine Alltagssituation wird aufgegriffen, mit der sich jeder identifizieren kann, die dann in Verbindung zum Liebesakt gebracht wird. Z.B. „Wie wär’s mal wieder mit – na toll, jetzt haben wir uns wirklich wegen ein paar herumliegender Socken gestritten, aber ich finde dich trotzdem extrem scharf – Sex? #nasichi“
  3. Illustration: Eine Illustration, die für sich Aussage genug ist. Z.B. ein Regenbogen, oder das Wort Party

Billy Boy_Motive

Und das im Out-of-Home? #nasichi

Szenegebiet in Metropolen: In den Metropolen Hamburg, Berlin und Köln erreichen wir in den Ausgeh-Vierteln die Billy Boy Zielgruppe beinahe streuverlustfrei.

Universitätsstädte: Neben den Szenegebieten der Metropolen hält sich besonders viel Potential aus unserer Zielgruppe in den klassischen Universitätsstädten auf. Beispielsweise in Heidelberg, Göttingen oder Münster.

Und das mit dem optimalen Out-of-Home-Mix:

Immer auf Achse: Neben klassischen Plakat-, Transportmedien und Infoscreens am ÖPNV helfen elektrostatische Folien und Fahrradsattelüberzieher Reichweite in diesen Gebieten aufzubauen.

Immer aktiv: Mit FreeCards im Gastrobereich und Plakatierungen sowie Projektionen im Szene-Umfeld.

Immer wissbegierig: Durch Samplings und FreeCards in diesen Gebieten.

Billy Boy_Umsetzung

Young Lions Media? #naisichi

Weischer.Media suchte im Young Lions Contest die deutschen Young Lions Teams für das diesjährige Cannes Lions Festival in den Kategorien Film, Print, Design, Media, PR und Cyber. Die Gewinner der Kategorie Film, Print und Design findet ihr hier. Für den Vorentscheid Media war in diesem Jahr Billy Boy der Briefinggeber und stellte den Teams eine Herausforderung:

Budget

50.000 Euro für vier Wochen, ab 1. August 2018.

Die Aufgabe

Drei Monate nach einer Standard-Out-of-Home-Kampagne den nächsten Akzent setzen und Top of Mind Awareness für die Marke BILLY BOY aufbauen. BILLY BOY möchte Aufmerksamkeit für ihre Marke bekommen. Deshalb bedarf es einer Medienstrategie, die das eingesetzte Medienbudget maximiert, indem es zu Shares, Word of Mouth und Medienecho führt. Gesucht werden Out-of-the-Box-Ansätze für Platzierungen, Mechanik und Medienmix, um für BILLY BOY mit einer bunten, lauten und selbstbewussten Kampagne maximale Aufmerksamkeit zu erzeugen.

Die Jury hat entschieden, welches Team diese Aufgabe am besten erfüllt hat:

Young Lions_BillyBoy_1

Überzeugen konnten Johanna Stütz und Fabian Liebrich von Crossmedia. Sie fahren dieses Jahr nach Cannes.

Young Lions_BillyBoy_3

Autor: NF

Verwandte Artikel
Diskutieren Sie über diesen Artikel
Required for comment verification
0 Kommentare