Best Cases

Höchste Präsenz für Rhein Energies-Markenrelaunch

Aussenwerbung

Im Jahr 2019 führte das Energieversorgungsunternehmen RheinEnergier einen Marken-Relaunch durch. Um diesen bekannt zu machen, setzten wir in Köln und Region bis Jahresende eine Kampagne mit einer extrem hohen Sichtbarkeit um. In der ersten Kampagnen-Phase ab Juni stand die Marke im Vordergrund, um die regionale Verbundenheit zur Kölner Region zu bestärken. Im September wurden die konkreten Produkte und Services präsentiert.

Die Kampagne

h_rth_d30b_bonnstr__1931531344.jpg


Die Marketingabteilung von RheinEnergie erstellte ein Briefing, die Kreativagentur Meiré & Meiré entwickelte Plakatmotive und Werbespots und unser Kölner Büro arbeitete einen Plan aus, wann und wo welche Werbung sichtbar sein sollte. Entsprechend wurden ganz gezielt Werbeflächen gebucht.

Das Ergebnis ist eine Werbekampagne, die öffentlich auffiel: auf Plakatsäulen, City-Light-Poster, auf Großflächen, an Bahnhöfen, am Straßenrand, mitten in der Fußgängerzone und im Kino.

Neben der unübersehbaren Präsenz im Kölner Raum gab es ein weiteres Kampagnenhighlight: Der Kinospot wurde auch auf der Straße sichtbar! Auf den DOoH-Flächen in der Fußgängerzone wurde der gesamte Spot gezeit.

Das Ergebnis

Durch die extrem fokussierte Selektion an Werbeflächen konnte eine signifikant hohe Wirkung erzielt werden: Ungestützt wird die Kampagne von 6 Prozent aller Befragten erinnert - üblich sind sonst drei Prozent. 60 Prozent erkennen die Motive wieder (Durchschnitt: 47 %). Zudem wird der Energieversorger wird als „vertrauensvolles Unternehmen“ beurteilt.

Autor: NFö

Verwandte Artikel
Diskutieren Sie über diesen Artikel
Wird für die Bestätigung benötigt
0 Kommentare