Best Cases

#podinski

Aussenwerbung

Spotify investiert in deutsche Podcasts – damit will das Unternehmen mehr aktive Hörer für den Streaming-Dienst und das kostenpflichtige Angebot gewinnen. So soll es beim Musikstreaming-Marktführer alle zwei Wochen frische Episoden eines Interview-Podcasts des Journalisten und Autors Friedemann Karig geben. Als weitere Reihe soll ein Talk-Podcast von Fernsehmoderatorin Palina Rojinski folgen.

Wer oder was ist dieses INSKI?

Um den neuen Podcast mit Palina Rojinski für Spotify zu bewerben, haben wir eine kreative Guerilla-Maßnahme umgesetzt. In relevanten Szenegebieten in Berlin und Hamburg verteilten wir Ambersticks mit dem Namen des Podcast „INSKI“ (Abkürzung von RojINSKI) und dem Hastag #podinski (PODcast RojINSKI). Ergänzend dazu startet nächste Woche in Leipzig, Köln, Berlin und Hamburg eine DCLP-Kampagne (Digitale City Light Poster; klassisch und an den Bahnhöfen), um den Podcast auch im Digital Out-of-Home zu bewerben.

Screenshot_notesofberlin.JPG

(Quelle: notesofberlin)

Autor: NF

Verwandte Artikel
Diskutieren Sie über diesen Artikel
Required for comment verification
0 Kommentare