Oberhand im Marketing: Data, AI, Kreation oder Influencer?

Aussenwerbung

Vergangene Woche haben wir auf der Marketing Convention der Werben & Verkaufen für die Relevanz von Daten im heutigen Marketing plädiert. Warum wir überzeugt sind, dass sie vor Kreation, KI und Influencern den Lead im Marketing haben, wollen wir Euch nicht vorenthalten:

Data Driven Marketing

Wer ist unsere Zielgruppe, wie, wann und wo erreichen wir sie? All diese Fragen können wir aufgrund von großen Datenstämmen beantworten – sie bilden somit die Grundlage aller Marketingmaßnahmen. Je mehr wir wissen, ergo je mehr Daten wir erhoben und zur Verfügung haben, desto erfolgreicher können wir werben. Außerdem werden wir schneller und agiler, denn je mehr wir wissen, desto schneller können wir auf aktuelles Weltgeschehen und Unvorhergesehenes reagieren und Kampagnen auch kurzfristiger auf die Straße bringen. Somit müssen nicht mehr lange brühten, was die richtige Strategie ist.

Wir verstehen Dich

Durch Umfragen erhalten wir tiefgehendes Zielgruppenwissen und somit neue Insights über unsere Kunden und ihre Kaufentscheidungen: Welche Zielgruppen kaufen mein Produkt wann, warum und wo? Auf dieser Grundlage können wir Kampagnen besser gestalten und die Zielgruppe optimal ansprechen.

Wir begleiten Dich

Durch Zielgruppen- und Bewegungsdaten können wir die Zielgruppe entlang der gesamten Customer Journey begleiten und die richtigen Botschaften zur richtigen Zeit am richtigen Ort platzieren. Dies kann durch Location-Based-Services ergänzt werden. Das bedeutet, dass wir aufgrund von GPS-Daten Out-of-Home Kampagnen ins Mobile verlängern können.

Wir helfen Dir besser zu werden

Erfolge von Kampagnen werden jetzt messbar und darstellbar. Wir wissen, wer unsere Kampagne gesehen hat, wie sie gewirkt hat und wer am Ende im Geschäft stand, um das beworbene Produkt zu kaufen. Zudem kann der Return-On-Investment (Was bekommen wir fürs Mediabudget?) maßgeblich verbessert werden, da wir die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden kennen und die Kampagnen entsprechend planen können.

Das sind gute Gründe, warum Daten im heutigen Marketing unerlässlich sind und auch bei der Ausgestaltung von Kampagnen an erster Stelle stehen sollten. Schließlich schaffen wir so Inhalte, die erreichen.

Welche Disziplin ist Eurer Meinung nach führend im Marketing? Stimmt jetzt ab!

Autor: NF

Umfrage starten