Blickwinkel

Irgendwann landen sie alle im Kino!

Kinowerbung

Schon jetzt steht fest: Auch 2019 ist Kino das Maß aller Dinge. Kein anderes Medium ist in der Lage, Storytelling in dieser audiovisuellen Intensität zu inszenieren, für unvergessliche Gemeinschaftserlebnisse zu sorgen und zuverlässig Stoff für die Fans in den Sozialen Medien und Communitys zu liefern.

Eine Reihe atemberaubender Blockbuster wird wieder Millionen Fans in die Kinos locken. Und in Sachen Qualität kann dem Bewegtbildmedium ohnehin niemand etwas vormachen. Filme per Streaming auf kleinen Screens anzuschauen, dazu der mickrige Sound – verständlich, dass inzwischen auch viele junge Nutzer von dieser Art der Bewegtbildnutzung genug haben.

Streaming ist nicht alles

„Junge Zielgruppen finden trotz Netflix und Amazon weiterhin ihren Weg ins Kino“, sagt WerbeWeischer-CEO Stefan Kuhlow. „Interessant in dem Zusammenhang ist, dass Amazon aktuell laut über den Einstieg bei einer Kinokette in den USA nachdenkt.“ Tatsächlich, so meldete es der US-Finanzdienst Bloomberg, erwägt der Digitalriese, seine Analogstrategie auf die große Leinwand auszuweiten und den amerikanischen Kinobetreiber Landmark Theatres mit rund 50 Lichtspielhäusern unter anderem in New York und Los Angeles zu übernehmen.

Ein Grund für die neue Begeisterung von Amazon fürs reale Kinogeschäft dürfte auch die Erkenntnis sein, dass Streaming eben doch nicht alles ist – und ein Kinobesuch für die Nutzer nach wie vor ein ganz besonderes, werthaltiges Erlebnis darstellt. Eine internationale Studie hat kürzlich gezeigt, dass unter den Besuchern, die einen Film am ersten Wochenende nach Kinostart sehen, überdurchschnittlich viele Millenials sind. Viele der jungen Fans gehen ins Kino, weil sie nicht darauf warten wollen, bis sie den Film per Streaming zu Hause anschauen können.

Kino bleibt relevant

Das unterstreicht: Dem Bewegtbildmedium Kino gelingt es in einem fragmentierten Marktumfeld, bei jungen, vernetzten und trendrelevanten Zielgruppen hoch relevant zu bleiben und durch seine einzigartigen Filmstoffe die Nutzer immer wieder aufs Neue zu begeistern. Gemeinsam Filme in unerreichter Bild- und Tonqualität sehen, an einem Ort, an dem man Gleichgesinnte trifft und seine cineastischen Erfahrungen mit anderen teilt – das geht eben nur im Kino!

Verwandte Artikel
Diskutieren Sie über diesen Artikel
Required for comment verification
0 Kommentare