News

Filmstart der Woche: „New Mutants“

Kinowerbung

Erster Horrorfilm im Marvel-Universum

Bereits im Jahr 2000 waren die X-Men, eine Gruppe von Superhelden aus dem Marvel-Universum, erstmals auf der großen Leinwand zu sehen. Das „X-Men“-Universum umfasst mittlerweile etliche Filme und mit „Deadpool“ bereits ein Spin-Off. Nun kommt mit „New Mutants“ ein weiteres Spin-Off und damit auch eine neue Riege von Mutanten hinzu. Als erster Film aus dem gesamten Marvel-Universum kommt „New Mutants“ als Horrorfilm daher. Zu den neuen Mutanten gehören u.a. Maisie Williams („Game of Thrones“), Anya Taylor-Joy („Glass“) und Charlie Heaton („Stranger Things“). Regie führt Josh Boone („Das Schicksal ist ein mieser Verräter“).

Mutanten mit Superkräften

Vier Teenager kommen in ein Krankenhaus, wo ihnen angeblich nur ein harmloser Klinikaufenthalt bevorsteht. Doch es stellt sich heraus, dass man nicht an ihrem Wohl interessiert ist, sondern an ihren besonderen Kräften, die sie besitzen. Bei den Teenagern handeln es sich um Mutanten, die als lebendige Versuchskaninchen für Experimente der Anstaltsleiterin Dr. Cecilia Reyes herhalten sollen. Dr. Reyes glaubt, dass die Mutanten durch ihre Kräfte eine Gefahr für sich und andere darstellen. Sie will ihnen beibringen, ihre Kräfte unter Kontrolle zu bringen. Doch der Klinikaufenthalt ist alles andere als harmlos und wird zur regelrecht tödlichen Tortour. Die New Mutants müssen ihre Skepsis ablegen und zusammenarbeiten, um mit vereinten Kräften zu Überleben.

Gelungenes Experiment

Der erste Horrorfilm aus dem Marvel Universum hat eine FSK 16 bekommen und scheint damit tatsächlich nichts für schwache Nerven zu sein. Die Kritiken fallen bisher eher durchwachsen aus, das Experiment einen Superheldenfilm mit Horrorelementen zu gestalten sei aber durchaus gelungen. Die Leistung der Schauspieler wird zudem hervorgehoben. Sollte der Film zum Erfolg werden, können wir uns sicherlich auf weitere Teile freuen, denn das neue Spin-Off ist als Trilogie ausgelegt.

Foto: 20th Century Fox/ Disney

Verwandte Artikel
Diskutieren Sie über diesen Artikel
Required for comment verification
0 Kommentare