News

Filmstart der Woche: "The Climb"

Kinowerbung

"The Climb", eine Tragikomödie über die Höhen und Tiefen einer Männerfreundschaft

Die beiden Freunde Mike (Michael Angelo Covino) und Kyle (Kyle Marvin) machen in den Bergen der Côte d’Azur eine Fahrradtour. Während ihrer Tour kommen die beiden Freunde ins Gespräch und Mike beichtet seinem besten Kumpel Kyle, dass er mit dessen verlobten Ava (Judith Godrèche) eine mehrjährige Affäre hatte. Er versichert ihm, dass dies allerdings vor deren gemeinsamer Zeit geschah. Als wäre diese schockierende Enthüllung nicht schon Stimmungs--trübend genug, wird Mike von einem Autofahrer angefahren und verprügelt. Mike muss ins Krankenhaus eingeliefert werden, wo plötzlich Ava auftaucht…


Hier findet ihr den Trailer der wahren "Indieperle":

2019 feierte "The Climb" bereits während der Filmfestspiele in Cannes seine Premiere. Nun startet der Film am morgigen Donnerstag, den 20. August in den Kinos, nachdem der eigentlich geplante Start aufgrund des Coronavirus verschoben werden musste.

Foto: The Climb (2020, Kyle Marvin, Michael Angelo Covino, Sony pictures Classics)

Verwandte Artikel
Diskutieren Sie über diesen Artikel
Required for comment verification
0 Kommentare