News

GeloRevoice: Magisches Storytelling

Kinowerbung

Wenn einem das Schicksal die Stimme verschlägt, ist es an der Zeit, seiner Bestimmung zu folgen und selbst den Ton anzugeben, heißt es in der neuen Kinokampagne von GeloRevoice®. Zum Kinostart von „Greatest Showman“ macht der farbenfrohe Spot mit Gesang, Tanz und Magie darauf aufmerksam, wie wichtig es ist, immer gut bei Stimme zu bleiben. 

Bereits zum dritten Mal nutzt das Pharmaunternehmen Pohl-Boskamp plattformübergreifendes Storytelling, um sein Produkt GeloRevoice® im Kinoumfeld zu präsentieren. Durch die Filmkooperation mit Twentieth Century Fox of Germany wurden Pohl-Boskamp exklusive Szenen aus dem Kinofilm „Greatest Showman“ für den 30-sekündigen Werbespot zur Verfügung gestellt. Der Kinofilm, der seit dem 4. Januar in den deutschen Kinos zu sehen ist, wurde gerade in der Kategorie "Bester Song" (mit dem Song "This Is Me") für den OSCAR® nominiert. Erzählt wird die wahre Geschichte von P. T. Barnum, der im New York des 19. Jahrhunderts zu einem Wegbereiter des modernen Showbusiness wurde. Mit Hugh Jackman, Michelle Willams und Zac Efron ist der Kinofilm hochkarätig besetzt. 

Entwickelt wurde die Kampagne von Leuchtstoff Media, Pohl-Boskamp, WEFRA und WerbeWeischer. Der Kinospot war seit Dezember sechs Wochen lang bis einschließlich 17. Januar 2018 bundesweit zu sehen und lief im Vorprogramm von Blockbustern wie „Paddington 2“, „Dieses bescheuerte Herz“, „Star Wars: Die letzten Jedi“ und natürlich „Greatest Showman“. Flankiert wurde die unterhaltsame Ansprache der Kinofans durch die Online-Präsenz auf Kino- und Filmwebsites und eine bundesweite, von Jost von Brandis gesteuerte Digital Out-of-Home-Kampagne. Printkooperationen mit integrierten Gewinnspielen rundeten die vernetzte Storytelling-Strategie ab. 

Bild: © 2017 Twentieth Century Fox

Verwandte Artikel
Diskutieren Sie über diesen Artikel
Required for comment verification
0 Kommentare