News

Kinostart der Woche: Dumbo

Kinowerbung

Neue Story mit bekanntem Protagonisten

1941 erschien mit „Dumbo, der fliegende Elefant“ ein echter Disney-Klassiker, dessen Protagonist in den 78 Jahren nach Veröffentlichung nicht in Vergessenheit geraten ist. Nach den diversen erfolgreich umgesetzten Disney-Realverfilmungen der letzten Jahre wurde nun auch die Geschichte des kleinen Elefanten mit den großen Ohren neu inszeniert – von niemand geringerem als Star-Regisseur Tim Burton. Einen großen Unterschied zum Zeichentrickfilm stellen die Menschen im Film dar, die die Originalgeschichte mit neuen Charakteren bedeutend erweitern. Für diese Aufgabe hat Burton bekannte Gesichter wie Colin Farrell, Danny DeVito oder Eva Green ausgewählt, mit denen er bereits mehrfach für Filmprojekte zusammengearbeitet hat.

Dumbo, der Goldelefant

Bevor er in den Krieg ziehen musste, war Holt Farrier (Colin Farell) ein großer Zirkusstar. Doch der Verlust eines Armes beendet die glorreichen Zeiten. Mit seinen Kindern, Milly und Joe, kümmert er sich im Auftrag des Zirkusbesitzers Max Medici (Danny DeVito) um den neugeborenen Elefanten Dumbo, der durch seine großen Ohren zur Lachnummer wird. Zufällig entdecken Milly und Joe, dass Dumbo mit Hilfe seiner Ohren fliegen kann und trainieren mit ihm für einen spektakulären Auftritt im Zirkus.

Auf diese außergewöhnliche Attraktion in Medicis Zirkus wird der umtriebige Geschäftsmann Vandavere (Michael Keaton) aufmerksam, der Dumbo zum Star seines Vergnügungsparks Dreamland machen will. Denn der kleine, fliegende Elefant, der anfangs für sein Aussehen nur verspottet wurde, entpuppt sich als wahre Geldgrube. Doch der eigentliche Star ist tieftraurig und Holts Kinder erkennen, dass Dreamland nicht der richtige Ort für Dumbo ist.

Tierfilm mit wichtiger Botschaft

Auch wenn es sich bei der Neuinterpretation von Dumbo um eine Realverfilmung handelt, musste der fliegende Elefant mit den riesigen Ohren natürlich am Computer animiert werden. Dies ist der Produktion bestens gelungen und der niedliche Dickhäuter erobert die Zuschauerherzen ab der ersten Sekunde. Tim Burton inszeniert mit Dumbo einen spannenden Realfilm mit tollen und detailverliebten Bildern, in dem die Originalgeschichte perfekt in eine neue Handlung eingebettet wird. Ebenso wie die neuen Charaktere unterscheidet sich das Ende des Films vom Original und gibt dem Zuschauer eine klare Botschaft mit auf den Weg.

Für alle Disney-Fans, die mit der Zeit gehen.

Autor: CM

(Bild: The Walt Disney Company © Disney © Disney•Pixar © & ™ Lucasfilm LTD © Marvel.)

Verwandte Artikel
Diskutieren Sie über diesen Artikel
Required for comment verification
0 Kommentare