News

Kinostart der Woche: Fisherman´s Friends

Kinowerbung

Vom Kutter in die Charts

Im Frühjahr 2010 hat es ein Fischer-Chor aus Cornwall in die Top 10 der britischen Charts geschafft. Diese Geschichte dient als lose Grundlage der Story von „Fisherman´s Friends – Vom Kutter in die Charts“. Die britische Feelgood-Komödie erzählt die Geschichte eines Musikproduzenten, der einen Shantychor groß rausbringen möchte. Regisseur Chris Foggin ist selber an der Küste Englands aufgewachsen und daher war dieses Projekt für ihn eine Herzensangelegenheit.

Junggesellenabschied der anderen Art

Danny lebt in London und arbeitet dort als Musikproduzent. Für den Junggesellenabschied eines Kollegen fährt er mit seinen Kumpels übers Wochenende nach Port Isaac an die Nordküste von Cornwall. In dem beschaulichen Dorf fallen die partywütigen Männer ziemlich negativ auf, unter anderem durch einen missglückten Stand-Up-Paddle-Ausflug, bei dem sie von einer Gruppe Fischer gerettet werden müssen. Diese treffen sie aber noch am selben Abend wieder. Als „Fisherman´s Friends“ haben sich die zehn Männer zu einem Chor zusammengetan und geben regelmäßig Shantys zum Besten. Dannys Chef erlaubt sich einen Scherz mit ihm und fordert ihn heraus die Männer unter Vertrag zu nehmen. Danny nimmt die Herausforderung an und quartiert sich im örtlichen Bed & Breakfast ein, um die Männer von dem Deal zu überzeugen. Nebenbei lernt er auch noch die Tochter des Chorleiters kennen, die ihm gehörig den Kopf verdreht.

Leichtes Unterhaltungskino

Für die große Kinoleinwand wurde die Geschichte um die zehn singenden Fischer etwas ausgeschmückt, beispielsweise durch die Romanze zwischen Danny und der Tochter des Chorleiters. Das dient aber natürlich der Unterhaltung der Zuschauer, die hier durchaus auf ihre Kosten kommen dürften. Der Film ist eine wunderbar leichte und amüsante Unterhaltung für einen grauen Sommertag, den man hervorragend mit diesem Film im Kino verbringen kann. Eine malerische Landschaft, ein bisschen Herzschmerz gepaart mit ein wenig Humor – perfekt ist die Feelgood-Komödie.

Für alle die, die auch schon immer von der großen Gesangskarriere geträumt haben.

Autor: CS

Verwandte Artikel
Diskutieren Sie über diesen Artikel
Required for comment verification
0 Kommentare