News

Kinostart der Woche: Hustlers

Kinowerbung

Jennifer Lopez als Stripperin

Im Jahr 2015 erzählte Jessica Pressler im New York Magazine unter dem Titel „The Hustlers at Scores“ die Geschichte um eine Gruppe New Yorker Stripperinnen, die mit einer Masche reiche Wall Street-Bänker ausnahmen. Diese moderne Robin Hood Geschichte wurde nun für die große Leinwand verfilmt. Die auf wahren Begebenheiten beruhende Tragikomödie wird produziert von Will Ferrel und Jennifer Lopez, die ebenfalls neben Constance Wu und Cardi B. in der Hauptrolle zu sehen ist. In Amerika lief der Film überraschend erfolgreich, nun kommt er auch endlich in die deutschen Kinos.

Durchtriebene Stripperinnen

Ramona ist Stripperin und weiß genau was sie tun muss, um ihren Kunden das Geld aus der Tasche zu locken. Eines Tages heuert die allein erziehende Dorothy notgedrungen bei Ramona an, um ihre Familie zu ernähren und strippt fortan unter dem Namen Destiny. Gemeinsam starten sie in der Branche richtig durch. Doch dann kommt die große Finanzkrise und die Kunden bleiben aus. Also müssen sie sich etwas überlegen und tun sich schließlich mit Mercedes und Annabelle zusammen, um ein neues „Geschäftsmodell“ zu entwickeln: Sie betäuben reiche Männer in Bars, um sie anschließend in ihre Clubs zu lotsen und ihnen die Kreditkarte zu entwenden. Das geht lange gut, bis sie sich mit dem Falschen anlegen.

Nackte Haut als Gesellschaftskritik

Hustlers hat seine Premiere auf den Toronto Filmfestspielen gefeiert und sowohl das Publikum als auch die Kritiker überzeugt. Insbesondere die starke Performance von Jennifer Lopez wird herausgestellt. Nicht nur Jennifer Lopez performt gut, insgesamt ist der Film ein tolles Charakterporträt starker Frauen. Trotz der teilweise dramatischen Anmutung des Films ist er auch sehr unterhaltsam und lustig. Hustlers erzählt dabei nicht nur eine oberflächliche Geschichte von nackter Haut und zu viel Geld, sondern dient zugleich auch als eine Gesellschaftskritik, die sich wunderbar mit dem Filmzitat zusammenfassen lässt: „Auf der einen Seite sind die Leute, die mit dem Geld werfen, auf der anderen Seite die Menschen, die dafür tanzen“.

Für alle, die einen ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit haben.

Autor: CS

(Bild: MOTION PICTURE ARTWORK © 2019 STX FINANCING, LLC. ALL RIGHTS RESERVED)

Verwandte Artikel
Diskutieren Sie über diesen Artikel
Required for comment verification
0 Kommentare