News

Kinostart der Woche: Verschwörung

Kinowerbung

Millennium-Trilogie geht weiter

Das Mädchen mit dem Drachentattoo ist wieder zurück – dieses Mal mit Claire Foy in der Rolle der Lisbeth Salander, die in den Vorgängerfilmen auch schon von Rooney Mara und Noomie Rapace gespielt wurde. Der schwedische Autor David Lagercrantz hat mit „Verblendung“ die Millenium-Trilogie des verstorbenen Stieg Larsson fortgeführt. Nach der schwedischen Verfilmung der Trilogie zogen die Amerikaner nach. Es blieb allerdings bei der US-Verfilmung des ersten Bandes. Die folgenden zwei Bände wurden übersprungen und nun geht ein neuer Cast für die Verfilmung des vierten Bandes an den Start.

Salander gegen die NSA

Der ehemalige NSA-Mitarbeiter und Experte für künstliche Intelligenz Frans Balder wird ermordet aufgefunden. Zuvor hatte er versucht mit dem Journalisten Mikael Blomqvist und der Hackerin Lisbeth Salander in Kontakt zu treten. Balder hatte ein Programm für die NSA entwickelt, mit dem sich alle Nuklearwaffen der Welt kontrollieren lassen. Nun sollten Balder und Salander ihm helfen, die Verschwörung an die Öffentlichkeit zu bringen und das Programm zu zerstören. Lisbeth gelingt es zwar den Code zu stehlen, allerdings wird sie überfallen und die Software gestohlen. Die amerikanische Sicherheitsbehörde setzt alle Hebel in Bewegung, um Lisbeths Plan zu verhindern. Auch ein russisches Killerkommando mit Spinnentattoos, das sich „Spider Society“ nennt, hat es auf Lisbeth und das Programm abgesehen. An dessen Spitze befindet sich eine alte Bekannte von Lisbeth, die sie mit ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert.

Mix aus Bond und Robin Hood

Regisseur Fede Alvarez hat sein Talent für Hochspannung bereits in „Don´t breathe“ und dem Remake von „Evil Dead“ unter Beweis gestellt. Auch mit „Verschwörung“ gelingt es ihm, einen packenden Actionthriller zu inszenieren. Der Film erinnert an eine weibliche Mischung aus James Bond und Robin Hood – nur etwas blutiger. Das erklärt auch die FSK 16, die der Film bekommen hat. Dieser Film ist also nichts für schwache Gemüter.

Ein Film für Fans von großen Verschwörungstheorien.

Autor CS

© 2018 Sony Pictures Deutschland GmbH. All Rights Reserved.

Verwandte Artikel
Diskutieren Sie über diesen Artikel
Required for comment verification
0 Kommentare