News

Nächster Drehort: Elbberg

Kinowerbung

Leuchtspuren, eine Liebeserklärung ans Kino von WerbeWeischer und Leuchtstoff.Media, erfährt immer mehr prominente Unterstützung. Nach Dreharbeiten während der Berlinale und dem Münchener Filmfest waren kürzlich die Schauspielerin Sibel Kekilli (Gewinnerin des Deutschen Filmpreises für „Gegen die Wand“) und „Mr. Kino“ Steven Gätjen für Interviews am Elbberg in Hamburg zu Gast. Begrüßt wurden sie von WerbeWeischer-Chairman Florian Weischer, der ebenfalls für ein Interview zur Verfügung stand.

Die Kinoinitiative Leuchtspuren begeistert seit dem 18. Januar Kinofans mit ganz besonderen Liebeserklärungen im Kinovorprogramm. Zum Start wurden dafür unter anderem Iris Berben, Anna Maria Mühe, Julia Jentsch, Nilam Farooq, Friedrich Mücke, Wilson Gonzales Ochsenkecht und Simon Verhoeven interviewt. Neu auf leuchtspuren.de ist das Interview mit der Kinolegende Wim Wenders. Zu den Kinoanekdoten des großen Filmemachers gehören ein ganz besonderer Kinobesuch mit Jackie Kennedy und die legendäre Cinémathèque in Paris, in der Wim Wenders als Student über 1.000 Kinofilme gesehen hat.  

#Leuchtspuren – Jetzt auch auf Instagram

Übrigens: Leuchtspuren ist jetzt auch mit einem eigenen Account auf Instagram vertreten. Dort veröffentlichen wir regelmäßig ausgewählte Kinogeschichten prominenter Kinofans. Die Langfassungen der Interviews stehen unter leuchtspuren.de zum Anschauen bereit und werden regelmäßig mit neuen Interviews ergänzt.


Verwandte Artikel
Diskutieren Sie über diesen Artikel
Required for comment verification
0 Kommentare