News

Open-Air-Kino: Vorfreude auf warme Sommerabende

Kinowerbung

Jeder kennt sie – diese Momente, die man festhalten möchte, weil sie einfach so schön sind. Eine Kinoaufführung unter freiem Himmel an einem warmen Sommerabend ist so ein einzigartiger Moment, auf den sich Kinofans schon jetzt freuen: gemeinsam mit der Familie oder mit Freunden mit einem tollen Film auf gigantischer Leinwand mitfiebern, mitschmachten ... Ein Blick auf die bevorstehende Open-Air-Kino-Saison zeigt jedenfalls: Die Vorfreude ist absolut berechtigt!

Der Filmabend beginnt für die Besucher von Open-Air-Kino-Veranstaltungen schon lange vor Filmstart. Man sitzt zusammen beim Picknick, einen erfrischenden Drink in der Hand, genießt die Atmosphäre, unterhält sich in gelöster Stimmung. Genau von dieser einzigartigen Stimmung profitieren Unternehmen, die ihre Marke und ihr Produkt live bei Open-Air-Kino-Veranstaltungen präsentieren. Übrigens trägt auch die längere Aufenthaltsdauer der Besucher bei der Kinoveranstaltung zur Wirkungssteigerung bei.

Open-Air-Kinofans sind eine begehrte Zielgruppe

Dabei treffen Marken auf ein begehrtes, junges, gebildetes und kaufkräftiges Publikum: Über die Hälfte der Open-Air-Kinobesucher ist zwischen 25 und 34 Jahre alt, 87 Prozent des Publikums sind jünger als 45 Jahre. Immerhin 40 Prozent der Open-Air-Kinobesucher können ein abgeschlossenes Hochschulstudium vorweisen, weitere 29 Prozent haben Abitur. Und fast 30 Prozent können sich über ein Haushaltsnettoeinkommen von über 3.000 Euro freuen.

Open-Air-Kino liegt im Trend, so das Ergebnis einer Studie der Filmförderungsanstalt FFA: Open-Air-Kinos haben im vergangenen Jahr mit 1,7 Millionen Tickets 37 Prozent mehr als im Vorjahr verkauft und mit 13,3 Millionen Euro fast 40 Prozent mehr Umsatz als 2017 erwirtschaftet. Zu den Top-Veranstaltungen in Sachen Open-Air-Kino in Deutschland zählen die Filmnächte am Elbufer in Dresden, das Alltours Cinema in Düsseldorf, die Seebühne Westfalenpark in Dortmund, das Freiluftkino Friedrichshain, das Freiluftkino Rehberge und das Freiluftkino Kreuzberg in Berlin, der Sternschanzenpark in Hamburg, Kino, Mond & Sterne in München, das Stadtwerke Sommerkino im Landschaftspark Duisburg sowie die Filmnächte auf dem Theaterplatz in Chemnitz.

Alle Infos zu Open-Air-Kinos und Werbemöglichkeiten

Die klassische Präsenz auf der Riesenleinwand ist bei Open-Air-Kino-Events natürlich die Königsdisziplin. Darüber hinaus sind vielfältige Below-the-Line-Maßnahmen möglich, um die Kinofans erlebnishaft anzusprechen, etwa mit Promotions, Pkw-Platzierungen oder eigene Ständen zur Verköstigung der Besucher. Lust bekommen auf den Open-Air-Kinosommer? Claudia Illing, Open-Air-Kino-Expertin bei WerbeWeischer, hat alle Infos zu Veranstaltungsorten und Werbemöglichkeiten – unter Tel. 040 – 80 90 58 – 2246 oder claudia.illing@werbeweischer.de.

Verwandte Artikel
Diskutieren Sie über diesen Artikel
Required for comment verification
0 Kommentare