News

It's a classy one

Regionale Vermarktung

Wenn man an seine Kindheit zurückdenkt, fällt es einem nicht schwer, sich an die vielen wunderbaren Kinobesuche mit Eltern und Freunden zu erinnern. Kino hat damals ein ganz besonderes Gefühl hinterlassen. Heute weicht dieses Gefühl leider immer öfter (vielleicht auch, weil man erwachsen geworden ist) einer Art Bestandscheck: Wie viele Säle, welche technischen Raffinessen, Motion Seats ja oder nein, gibt es zumindest zwei Sorten Popcorn?

Familienkino Aurich

Familienkino Aurich

Aber keine Sorge, es gibt sie noch, diese klassischen Kinos, in denen man sich an früher erinnert fühlt. Die Betreiberfamilie Muckli hat so etwas in Aurich, der heimlichen Hauptstadt Ostfrieslands, geschafft. Das neue Kino Aurich bietet seit dem 28.11.2017 neben neuester Technik, wie Dolby 7.1 und Dolby Atmos auch eine „muckelige“ Wohlfühlatmosphäre. Das Foyer öffnet sich mit viel Platz und leitet durch rote Streifen im Teppich direkt zur Kinokasse, die teilweise mit goldenen Deko Elementen und entsprechendem Licht in Szene gesetzt wird. Auch beim Lichtkonzept wurde mit Gold und Rot gearbeitet, wodurch die gemütliche Atmosphäre weiter unterstützt wird. Zudem gibt es sechs bestens ausgestattete Kinosäle, die alles bieten was das Kinoherz begehrt. Groß genug, um Blockbuster neben Familienfilmen zu zeigen, aber nicht zu groß, um an Persönlichkeit zu verlieren.

Kino_Aurich_Tresen

Hier wurde wirklich an alles gedacht: Der Parkplatz direkt vor der Tür bietet einen unverstellten Blick auf die Fassade aus Glas, die besonders abends ihre Wirkung entfaltet. Drinnen kann man es sich vor dem Film auf der zweiten Etage in den alten, urigen Kinosesseln von früher gemütlich machen und auf den Beginn des Films warten. Und wer Popcorn und Cola schon während der Trailer verputzt hat, kann den Service am Platz nutzen. Kein Witz, hier werden einem tatsächlich noch Nachos & Co. gebracht.

Scheint so, als hätte Aurich ein passendes Kino bekommen, dass den Charme der Stadt unterstreicht. Auf der Kinoseite zeichnet sich hierfür die Familie Muckli und ihre engagierten Mitarbeiter verantwortlich, die es den Besuchern an nichts fehlen lassen. 

Solltet Ihr also demnächst mal im Norden unterwegs sein, lohnt es sich einen Abstecher ins Kino Aurich zu machen. Und vielleicht bekommt man im regionalen Werbeblock vor dem Hauptfilm direkt eine Idee, welches Restaurant anschließend besucht werden kann.


Autor: MG

Verwandte Artikel
Diskutieren Sie über diesen Artikel
Required for comment verification
0 Kommentare