Blickwinkel

Oberwasser: Andreas Ollmann und Hawaiihemden

Trends und Innovationen

In unserem Format „Oberwasser“ nehmen wir uns die Zeit, mit Entscheidern sowie Spezialisten aus der Kommunikationsbranche zu sprechen und ihnen auf den Zahn zu fühlen. In Oberwasser werden substanzielle Insights zum Business und der Branche geliefert, von denen, die es genau wissen. Also: einschalten und genießen.

Besser over- als underdressed

Wir haben uns für diese Folge von Oberwasser Andreas Ollmann, Geschäftsführer der Ministry Group, geschnappt. Abgesehen davon, dass Andreas die Geschäftsführung von acht Unternehmen innerhalb der Gruppe verantwortet, ist er auch noch Experte im Bereich „New Work“. Auch wenn er den Begriff nicht so sonderlich leiden kann, ist das Konzept aus seiner Sicht wichtig für die Art, wie wir heute und in Zukunft arbeiten.

In dieser Folge steigen wir tief in die Materie ein. Deshalb haben wir erstmalig eine so lange Episode aufgenommen, dass wir sie in zwei Teile aufteilen. Vertraut uns: Jede Minute lohnt sich. Andreas berichtet davon, wie die Ministry Group mit „New Work“ umgeht, welche Entwicklungen sich daraus ergeben, wie transparente Gehälter funktionieren und warum die Worte „Casual Friday“ und „Hawaiihemden“ sehr wahrscheinlich bei ihm eine posttraumatische Belastungsstörung auslösen.

Prädikat: besonders wertvoll. Viel Spaß!

Oberwasser mit Andreas Ollmann Part 1

Oberwasser mit Andreas Ollmann Part 2

Verwandte Artikel
Diskutieren Sie über diesen Artikel
Required for comment verification
0 Kommentare