UN-Partnerschaft

Globale Aktionswoche #Act4SDGs

Verantwortung

Wir sind an einem Wendepunkt für Mensch und Planet

COVID-19 stellt unser Leben auf den Kopf. Menschen auf der ganzen Welt gehen auf die Straße und schließen sich solidarisch an, um eine einmalige Gelegenheit zu erhalten, sich eine neue Zukunft vorzustellen und zu gestalten. Eine, die gleichwertiger ist. Aktiver gegen den Klimawandel vorgeht. Und Armut beendet sowie die Gesundheit schützt. Wir haben den universellen Plan, den wir für eine gerechte und nachhaltige Erholung von der Pandemie brauchen: die Ziele für nachhaltige Entwicklung.

Während sich die Staats- und Regierungschefs vom 18. bis 26. September 2020 auf der UN-Generalversammlung treffen, schließen sie sich Millionen von Menschen und Organisationen überall an, um Maßnahmen für die Nachhaltigkeitsziele zu ergreifen und die Regierungen aufzufordern, sich an die Agenda2030 zu halten.

Dies ist ein Wendepunkt für Menschen und den Planeten. Drehen wir es in die richtige Richtung und erholen uns gemeinsam besser!

#TurnItAround #ForPeopleForPlanet #SDGs #GlobalGoals

Globale Aktionswoche 2020

Dieser September ist ein besonderer Monat, da nicht nur die Generalversammlung der Vereinten Nationen zum ersten Mal seit Beginn der Pandemie alle Staats- und Regierungschefs der Welt einberufen wird, sondern auch die Sustainable Development Goals 5-jähriges Bestehen haben.

Die Globale Aktionswoche 2020 zu #Act4SDGs vom 18. bis 26. September ist ein gemeinsamer Aufruf an alle, sich dazu zu verpflichten, die nächsten zehn Jahre zu nutzen, um alle Ziele für nachhaltige Entwicklung zusammen zu erreichen.

Die UN begleitet die Aktionswoche durch eine Kampagne mit appellierenden Werken des preisgekrönten Künstlers Uğur Gallenkuş, die von Wunderman Thompson, den Mediaunternehmen Ströer, Edgar Ambient Media Group und Weischer sowie weltweiten Partnern unterstützt wird.

act4sdgs_17_positive.png

Wie kann ich selbst aktiv werden?

Jedes Jahr mobilisieren sich Millionen von Menschen auf der ganzen Welt, um individuelle und kollektive Maßnahmen für Menschen und den Planeten zu ergreifen:

Global map of actions 2020

Quelle: https://act4sdgs.org

Autor: LP

Verwandte Artikel
Diskutieren Sie über diesen Artikel
Required for comment verification
0 Kommentare